KITRIS Datenschutzerklärung

Datum der letzten Aktualisierung: 01.11.2018

Die KITRIS AG mit Sitz an der Felsenhofstrasse 42 in 8635 Dürnten in der Schweiz („KITRIS“) bietet im Sportbereich On- und Offline Dienstleistungen sowie physische Produkte an. Unsere Online Dienste umfassen insbesondere Video- und Datenanalysen. Diese Dienste sind verfügbar über Anwendungen („Apps“) für verschiedene Betriebssysteme, die für (mobile) Geräte wie Smartphone, Laptop (PC, Mac) oder Tablet heruntergeladen werden können. Die Online Dienste sind auch mit einen Webbrowser über unserem Webclient unter https://webclient.kitris.ch (Webclient)  verfügbar.

Diese Datenschutzerklärung erklärt unseren Umgang in Bezug auf die Erhebung, Verwendung und Bekanntgabe von bestimmten Informationen, einschliesslich Ihrer personenbezogenen Daten.

Diese Datenschutzerklärung ist Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen.

Mit der Bereitstellung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Dienste, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert zu. Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte unverzüglich den Zugriff auf die Nutzung der Dienste ein.

1. Erhebung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie mit unserer Website (https://www.kitris.ch), unserem Webclient (https://webclient.kitris.ch) oder unseren Apps interagieren, erfassen wir Informationen, die allein oder zusammen mit anderen Informationen dazu verwendet werden könnten, Sie zu identifizieren („Personenbezogene Daten”).

a) Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

Wenn Sie sich für unsere Dienste registrieren oder diese nutzen, stellen Sie uns freiwillig bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung, wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Profilbild, Ihr Geburtsdatum, Ihre Adresse oder Postleitzahl, Zahlungsart und Telefonnummer. In manchen Ländern erfassen wir die behördliche Identifikationsnummer zu Zwecken der Rechnungsstellung und der Einhaltung von Steuerrichtlinien.
Wenn Sie einen kostenpflichtigen Dienst nutzen, werden Sie möglicherweise gebeten, einem oder mehreren unserer Zahlungsdienstleister (siehe Abschnitt „Weitergabe und Offenlegung“ unten) Zahlungsinformationen zur Verfügung zu stellen (z. B. Kartennummer, Sicherheitscode der Karte, Ablaufdatum).

Wenn Sie die Dienste nutzen, erheben wir personenbezogene Daten über Ihre Nutzung wie Zeit und Ort von gespielten Matches oder Trainings, Informationen zu Schlägen, Punkten etc.

Wir erfassen auch Informationen, die Sie uns freiwillig geben (beispielsweise Supportanfragen). Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten erfassen, die Sie in anderer Weise uns zur Verfügung stellen (z.B. Blogs).

b) Automatisch erfasste Daten

Wenn Sie die Dienste nutzen, werden die folgenden Informationen erzeugt und automatisch in unseren Systemen protokolliert: 

Logdaten: Informationen („Logdaten“), die Ihr Browser automatisch versendet, wann immer Sie den Webclient besuchen, oder welche die Apps automatisch versenden, wenn Sie sie verwenden. Zu Logdaten gehört auch Ihre Internetprotokoll-Adresse („IP“), Browsertyp und -einstellungen, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage und wie Sie mit den Diensten interagiert haben.

Cookies: Informationen von Cookies und anderen Technologien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Bitte beachten Sie Ziff. 10 der vorliegenden Datenschutzerklärung für weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und andere Technologien.

Geräteinformationen: Hierzu gehört der verwendete Gerätetyp, das Betriebssystem, die Einstellungen, eindeutige Gerätekennzeichen, Netzwerkinformationen und weitere gerätespezifische Angaben. Die erfassten Informationen können von dem verwendeten Gerätetyp und dessen Einstellungen abhängen.

Nutzungsinformationen: Wir erfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Dienste nutzen, z. B. die Arten von Inhalten, die Sie aufrufen oder mit denen Sie sich beschäftigen, die Funktionen, die Sie nutzen, die Aktionen, die Sie durchführen, die anderen Nutzer, mit denen Sie interagieren, und die Zeit, Häufigkeit und Dauer Ihrer Aktivitäten.

 2. Datenverwendung

 Wir verwenden Informationen, um unsere Dienste und Marketing-Aktivitäten zu analysieren, zu verwalten, zu verbessern und zu personalisieren, um Ihre Registrierung, Ihre Bestellungen und Ihre Zahlungen zu bearbeiten und mit Ihnen über diese und andere Themen zu kommunizieren. So werden die Informationen beispielsweise für die folgenden Zwecke eingesetzt:

 a) Um besser nachvollziehen zu können, wie Besucher mit unserem Webclient interagieren, um sicherzustellen, dass Ihnen unsere Onlinedienste so effektiv wie möglich angezeigt wird, und im Rahmen unserer Bemühungen, die Sicherheit unserer Dienste, unseres Netzwerks und unserer Informationssysteme zu wahren.

 b) Wir können die gesammelten Informationen anonymisieren, unkenntlich machen und/oder zusammenfassen und diese anonymisierten, unkenntlich gemachten und/oder zusammengefassten Daten für kommerzielle, statistische sowie Forschungszwecke verwenden und dafür unter anderem an verbundene Unternehmen und Geschäftspartner weitergeben.

 c) Marketing. Wir informieren Sie per E-Mail oder Push-Benachrichtigung über Updates und Informationen zu unseren neuen Produkten und Dienstleistungen, bevorstehenden Events oder anderen Sonderaktionen bzw. Neuigkeiten. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, übermitteln wir Ihnen nur Marketinginformationen, wenn Sie dem zum Zeitpunkt der Bereitstellung Ihrer personenbezogene Daten zustimmen. Sie können den Erhalt derartiger E-Mails von uns ablehnen, indem Sie den Anweisungen in diesen E-Mails folgen oder Ihre Benutzereinstellungen ändern. Ausserdem können Sie uns jederzeit über privacy@kitris.ch kontaktieren, wenn Sie irgendwann keine weiteren Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten. Wir werden Sie weiterhin für die Bereitstellung unserer Dienste und für die Beantwortung Ihrer Anfragen kontaktieren.

3. Weitergabe und Bekanntgabe

Andere Nutzer unserer Dienste, mit denen Sie verbunden sind, können personenbezogene Daten von Ihnen, insbesondere Analysedaten, aber auch Profilbilder und Videos, die Sie oder eine von Ihnen autorisierte Drittperson hochladen, sehen.

Wir können unter folgenden Umständen Ihre personenbezogenen Daten und weitere Informationen an bestimmte Drittparteien weitergeben:

a) Anbieter und Dienstleister

Um uns bei der Erfüllung der Anforderungen der Geschäftsprozesse zu unterstützen und um bestimmte Dienstleistungen und Funktionen anbieten zu können, werden Ihre personenbezogenen Daten eventuell an Drittanbieter weitergegeben, die Dienstleistungen in den Bereichen Hosting, E-Mail-Verkehr und Kundensupport, Analyse, Marketing, Werbung anbieten. Weitere Informationen zu den Drittparteien, die ggf. über die Website Cookies platzieren, finden Sie im Abschnitt „Cookies“ unten. Gemäss unseren Anweisungen können diese Parteien im Rahmen der Erfüllung Ihrer Aufgaben auf personenbezogene Daten zugreifen und diese verarbeiten oder speichern. 

b) Betriebsübertragung

Wenn wir an einer Fusion, Übernahme, Insolvenz, am Verkauf des gesamten oder Teilen des Unternehmensvermögen oder am Übergang einer Dienstleistung zu einem anderen Anbieter beteiligt sind, können Ihre personenbezogenen Daten und weitere Informationen im Rahmen einer solchen Transaktion auf einen Nachfolger oder ein verbundenes Unternehmen übertragen werden. 

c) Gesetzliche Anforderungen

Sofern gesetzlich oder durch massgebliche Regelung vorgeschrieben oder wenn wir in dem guten Glauben sind, dass diese Massnahme notwendig ist, um eine gesetzliche Verpflichtung einzuhalten, unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen oder zu verteidigen und in dringenden Fällen zu handeln, um die persönliche Sicherheit der Nutzer unserer Website oder der Apps oder der Öffentlichkeit zu schützen oder uns vor gesetzlicher Haftung zu schützen.

4. Datenspeicherung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten solange auf, wie es in angemessener Weise für die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke erforderlich ist und eine legitime geschäftliche Notwendigkeit dafür vorliegt, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben oder sofern gesetzlich vorgeschrieben (z. B. für steuerliche, juristische, buchhalterische oder andere Zwecke), je nachdem, welcher Zeitraum länger ist.

5. Aktualisierung der Angaben / Aktualisieren Sie Ihre Angaben

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern oder korrigieren müssen oder sie aus unseren Systemen gelöscht haben möchten, können Sie uns kontaktieren. Wir kümmern uns um Ihre Anfrage gemäss anwendbarem Recht. Sie können Ihre personenbezogenen Daten auch selbst in Ihren Benutzereinstellungen aktualisieren.

6. Betroffenenrechte im Rahmen der EU-DSGVO

Ihnen ist vielleicht bekannt, dass eine neue EU-Rechtsvorschrift, die Datenschutz-Grundverordnung oder „DSGVO“, dem Einzelnen bestimmte Rechte in Bezug auf seine personenbezogenen Daten gewährt. Soweit nicht durch das anwendbare Recht eingeschränkt, stehen dem Einzelnen die folgenden Rechte zu:

  • gemäss Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäss Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherte personenbezogenen Daten zu verlangen
  • gemäss Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäss Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäss Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, aus Gründen, sie sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet.
  • gemäss Art. 20 DSGVO eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem elektronischen Format zu verlangen und die Übertragung für die Nutzung in dem Dienst eines anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterworfen zu sein - das Recht, keiner Entscheidung unterworfen zu sein, die allein auf einer automatisierten Entscheidungsfindung basiert, einschliesslich der Profilerstellung (Profiling), soweit die Entscheidung eine rechtliche Auswirkung auf Sie haben würde oder eine ähnlich erhebliche Beeinträchtigung hervorrufen würde.
  • gemäss Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäss Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

7. Öffentlich gemachte Informationen

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für eigene Informationen, die Sie in öffentlichen Bereichen unserer Dienste für Dritte preisgeben. Dazu gehört insbesondere das Teilen von Daten und Videos über entsprechende Funktionen oder das Veröffentlichen von Videos auf KITRIS Touchpoints.

8. Links zu anderen Websites

Die Website und die Apps können Links auf andere Websites enthalten, die nicht von uns betrieben oder kontrolliert werden („Websites Dritter“), einschliesslich Social-Media-Websites und -Dienste. Die Informationen, die Sie auf Websites Dritter preisgeben, unterliegen den spezifischen Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen dieser Websites Dritter und nicht unserer Datenschutzerklärung. Die Bereitstellung dieser Links bedeutet nicht, dass wir diese Seiten billigen oder überprüft haben. Für Informationen zu deren Datenschutzpraktiken und -erklärung kontaktieren Sie diese Websites bitte direkt.

9. Datensicherheit

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen, um die personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff sowie unbefugter Offenlegung, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Keine Internetübertragungsmethode ist jedoch vollkommen sicher. Daher können wir bei allem Bemühen um den Schutz Ihrer Daten deren Sicherheit nicht vollumfänglich gewährleisten. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite https://www.kitris.ch (die «Webseite») sowie auf unserem Webclient https://webclient.kitris.ch (der Webclient) Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und sie auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen und bei Ihrem ersten Aufruf der Webseite ihre Zustimmung erteilen. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unsere Dienste bei zukünftigen Besuchen für Sie zu erleichtern, den Verkehr auf unserer Webseite oder bei unseren Apps zu überwachen und Services auf Sie anzupassen.

Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Einige Cookies verfallen nach Ablauf einer bestimmten Zeit oder beim Logout (Sitzungscookie), andere verbleiben einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät (dauerhafte Cookies). Der Webclient bzw. die Webseite verwenden Erstanbieter-Cookies (die von Kitris platziert werden) sowie Drittanbieter-Cookies, wie nachstehend erläutert.

Cookies

Zum einen werden für Analysen und Leistung Cookies von Google Analytics eingesetzt, um das Verhalten der Nutzer auf unserer Webseite besser nachvollziehen zu können und um unsere Dienste entsprechend zu verbessern.
Um zu erfahren, wie Google über unsere Webseite gesammelte Daten verwendet, besuchen Sie https://policies.google.com/privacy/partners. Erfahren Sie mehr über den Verfall dieser Cookies: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage.
Um zu verhindern, dass Google Analytics über unsere Website Daten sammelt, können Sie unter folgendem Link das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics für Ihren aktuellen Webbrowser verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Zum anderen werden Cookies von Kitris platziert, um auf dem Webclient die Funktion «Angemeldet bleiben» zu ermöglichen. Sie sind für die Nutzung der Dienste nicht notwendig, aber ohne sie kann es vorkommen, dass bestimmte Funktionen nicht verfügbar sind. Sie können diese Cookies blockieren oder löschen, indem Sie die Browsereinstellungen, wie im Abschnitt «Ihre Möglichkeiten» erläutert, ändern.

Lokale Speicherung

Es handelt sich um eine branchenübliche Technologie, die es einer Webseite oder mobilen App ermöglicht, Daten auf dem Computer, Mobiltelefon oder anderem Endgerät einer Person zu speichern und abzurufen. Diese wird verwendet, um Nutzereinstellungen zu speichern und um die vom Benutzer gewählte Login- und Anmeldemethoden nachzuverfolgen (wird unverzüglich nach Anmeldung gelöscht).

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die Einschränkung/Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website/ unseres Webclients nutzen können.

Um mehr über Cookies und andere Technologien zu erfahren, besuchen Sie www.allaboutcookies.org. Wenn Sie die Website auf Ihrem Mobilgerät aufrufen, können Sie die Tracking-Technologien möglicherweise nicht über die Einstellungen steuern.

11.Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 01.11.2018.

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern. Dazu veröffentlichen wir eine aktualisierte Version auf dieser Seite. Indem Sie die Website und die Apps weiterhin verwenden oder uns nach Veröffentlichung der aktualisierten Datenschutzrichtlinie Informationen zur Verfügung stellen, stimmen Sie der überarbeiteten Datenschutzerklärung und den darin beschriebenen Praktiken zu.

12.Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder unseren Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@kitris.ch

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Cookie-Richtlinie